Für den Spass im Büro

Falls Sie etwas Leer­lauf oder zu viel Stress bei der Arbeit im Büro haben, sind die­se Gad­gets genau das Rich­ti­ge für zwi­schen­durch: ein Tisch­kicker, ein zeit­ge­steu­er­ter Küchen-Safe, eine magne­ti­sche Sand­uhr und ein Des­in­fek­ti­ons­arm­band.

Abbildung: Radbag
Abbil­dung: Rad­bag

Für den Kick zwischendurch

Bereits beim Zusam­men­bau­en des nur 51 x 39 x 11 cm gros­sen Tisch­kickers kann der Spiel­trieb aus­ge­lebt wer­den, denn die nöti­gen Werk­zeu­ge wer­den mit­ge­lie­fert. Wenn das schö­ne Stück mit Holz­ma­se­rung dann erst ein­mal im Büro steht, braucht es nur noch einen Kol­le­gen, der die Her­aus­for­de­rung annimmt. Je drei Figu­ren sind auf vier Stan­gen mon­tiert. Auf bei­den Sei­ten befin­det sich eine Anzei­ge­ta­fel. Erhält­lich für 29,95 Euro auf radbag.de.


Abbildung: coolstuff
Abbil­dung: cool­stuff

Der Schutz der eigenen Leckereien

Ist die­ser Behäl­ter mit zeit­ge­steu­er­tem Schloss im Deckel erst ein­mal ver­schlos­sen, über­le­ben Ihre Lecke­rei­en auch bis zur Mit­tags­pau­se. Doch nicht nur Ess­ba­res soll­te im Büro manch­mal weg­ge­schlos­sen wer­den. Smart­pho­nes und alles, was sonst noch die Kon­zen­tra­ti­on bedroht, kön­nen im Kit­chen Safe nicht mehr von der Arbeit ablen­ken. Erhält­lich sowohl in trans­pa­ren­tem als auch in ein­far­bi­gem Kunst­stoff für 49,90 Euro auf coolstuff.de.


Abbildung: getdigital
Abbil­dung: get­di­gi­tal

Das Muster der Zeit

Mit die­ser magne­ti­schen Sand­uhr wird die klas­si­sche Tech­nik zur Zeit­mes­sung um eine neue Fas­set­te erwei­tert. Nach dem Wen­den der Uhr fal­len fei­ne Eisen­spä­ne eine Minu­te lang durch die Öff­nung und for­men dank eines Magne­ten im Sockel der Uhr fas­zi­nie­ren­de Muster. Ent­fernt man den Glas­kor­pus von der Basis, ver­lie­ren die Spä­ne ihre magne­ti­sche Ladung. Ein medi­ta­ti­ver Hin­gucker. Erhält­lich für 14,95 Euro auf getdigital.de.


Abbildung: Cleanbrance
Abbil­dung: Clean­bran­ce

Mobiler Schutz am Handgelenk

Das Des­in­fek­ti­ons­arm­band Clean­brace bie­tet zeit- und orts­un­ab­hän­gi­gen Schutz gegen Kei­me. Durch Drücken des Tanks erhält man eine exakt dosier­te Men­ge Des­in­fek­ti­ons­mit­tel zur loka­len Hand­flä­chen­des­in­fek­ti­on. Das Tank­vo­lu­men reicht für fünf bis sechs Anwen­dun­gen und lässt sich mit dem mit­ge­lie­fer­ten Refil­ler wie­der auf­fül­len. So blei­ben nicht nur die Hän­de sau­ber, son­dern auch die Umwelt. Erhält­lich für 14,95 Euro bei amazon.de.

Facebook
Twitter
WhatsApp
Flipboard
Evernote
Xing
LinkedIn
E-Mail